Cultural Awareness Training

Jeder und jede, die sich zum ersten mal mit einer neuen Kultur auseinandersetzen stehen vor einer geschlossenen Türe. Wie soll man sie öffnen? Welche Werkzeuge kann man einsetzen?

Unser Cultural Awareness Training (CAT) schaut zunächst auf Konstanten, die alle Kulturen verbinden. Wir betrachten Verhaltensweisen, die sich in allen Kulturen wiederfinden und analysieren die Geschichte und die Hintergründe.

Getting to talk
Getting to talk – © THE TEAM 2015

Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern entwickeln wir eine Matrix um uns fremde Kulturen zu analysieren und zu beginnen sie zu verstehen.

In einem zweiten Schritt wenden wir uns den eigenen Kulturen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu und versuchen die eigenen Handlungsweisen darzustellen und zu analysieren.

Ein dritter Schritt auf auf die möglichen Zielkulturen zu, zeigt Parallelen und Unterschiede auf und versucht an praktischen Beispielen auf mögliche Konflikte vorzubereiten und Hilfestellung zu geben.

CAT richtet sich an Einzelpersonen und Gruppen, die sich beruflich mit einer neuen Kultur auseinandersetzen müssen und ereit sind sich coachen zu lassen. Ziel des Trainings ist die eigene Kultur besser zu verstehen und daraus ein genaueres Verständnis der fremden Kultur zu entwickeln.

Trotz eines gehobenen theoretischen Anspruchs ist das Ziel des Trainings praktisch: eine neue Kultur verstehen und diese Erkenntnis praktisch für das Unternehmen umsetzen.

 

Wir beraten Sie gerne im persönlichen Gespräch.

Schreibe einen Kommentar

Sprachen + Interkulturelle Kommunikation