Presenting in English – Basics

Das Präsentieren auf Englisch gehört in vielen Unternehmen heute fast schon zum Alltag – trotzdem ist es für viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiten, deren Sprachkenntnisse sich im ELP Bereich B (Mittelstufe) bewegen, nicht einfach Einhalte flüssig darzustellen und gewandt mit Fragen umzugehen.

Unser Seminar Presenting in English – Basics behandelt genau diesen Themenbereich.  Schwerpunkte in diesem Kurs sind:

  • Sprachliche Strukturen für den Vortrag
  • Vokabular für eine flüssige Präsentation
  • Umgang mit Fragen
  • Interkulturelle Aspekte
  • Praktische Arbeiten (Kurzpräsentation, Einzelvortrag, Gruppenarbeit)

Nach einer kurzen Einstimmung auf das Thema in Selbst- und Partnerpräsentation werden die wichtigsten Ausdrücke für die unterschiedlichen Stadien der Präsentation erarbeitet und jeweils praktisch umgesetzt. Besondere Aspekte der Gliederung sowie der Wortschatz für das Präsentieren von Daten und Fakten werden erläutert, die Kurzpräsentation  geübt. Kulturelle Unterschiede beim Präsentieren, der gezielte Einsatz von Humor und der Umgang mit Fragen werden behandelt. Abschließend wird eine Fallstudie mit zahlreichen Präsentationen und einem simulierten Entscheidungsprozess erarbeitet.

Ziel des Kurses ist, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer  selbstständig Präsentationen erstellen, sie sprachlich überzeugend aufbereiten und vortragen können. Sie sollen in der Lage sein kulturelle Divergenzen zu erkennen und im Rahmen ihrer Möglichkeiten darauf zu reagieren.

 

Zeitlicher Rahmen: Tageskurs, 9 – 16 Uhr einschließlich Pausen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Kosten: In House Kurs einschl. Materialien 1250 Euro zuzügl. MWSt.

Sprachen + Interkulturelle Kommunikation